GmbH Neugründer

Betriebliche Altersvorsorge

Einfach besser Leben...


Ihnen geht es genauso wie vielen anderen Gesellschafter Geschäftsführern (GGF) auch. Nach erfolgreicher Firmengründung steht die Überlegung an, wie man seine Altersvorsorge (AV) aufbauen soll. 


Sie wollen Ihren Lebensstandard im Alter weiterführen. Ohne Sorgen und Ängste das Rentenalter genießen, gemeinsam mit Ihrer Familie.
 
Sie möchten auf ein gelungenes Lebenswerk zurückblicken und dabei eine flexible Vorsorge nutzen? Mit stabilem Wachstum, steuerlich optimiert und mit flexiblen Gestaltungsspielraum. Dann kann die bAV ein Baustein für Ihre Vorsorge sein! 


7 Fragen, die Sie sich stellen sollten!

Wenn Sie sich für eine bAV interessieren, sollten Sie sich zunächst folgende Fragen stellen:

-    Welchem Versicherer kann ich mein Geld anvertrauen? 
-    Warum ist die Auswahl eines TOP - Versicherers so wichtig?
-    Warum ist die Nettopolice ein echter Renditeturbo? 

-    Wie wird die bAV planbar für meine Altersrente?
-    Welche biometrischen Risiken will ich abdecken?
-    Kann ich mir als GmbH-Neugründer eine bAV zusagen?
-    Welche Unterlagen werden zur steuerlichen Prüfung benötigt? 


Ich behaupte, dass Sie aufgrund Ihres operativen Geschäfts gar keine Zeit haben, sich mit Versicherungsgesellschaften, Bilanzkennzahlen und Tarifen zu befassen. 

In den meisten Fällen handeln GGF bei dem Thema bAV etwas seltsam. Man schließt, ohne sich groß zu informieren, mal schnell einen Vertrag ab. Der wird im Ordner abgelegt. Nachträge und Informationsschreiben des Versicherers werden abgeheftet – es versteht ja eh keiner. Im Rentenalter holt man dann den Ordner und den Schriftwechsel heraus. Na ja, hoffentlich gings gut! 😊. Aus meiner langjährigen Erfahrung kann ich Ihnen sagen: dass ist kein Einzelfall. Eine solche Vorgehensweise macht keinen Sinn. 

Es geht schließlich um Ihr Geld - Ihre Altersvorsorge. Ihre Altersrente muss kalkulierbar sein. Sie müssen wissen, mit welcher Rendite man rechnen kann und welches Kapital zur Verfügung steht. Ohne diese Informationen ist eine Planung nicht umsetzbar. 

Wir erklären das Thema verständlich,
wir haben Ihr Wohl im Auge,
wir kümmern uns bei Problemen.

Nehmen Sie mich mit ins Boot






Ich zeige Ihnen auf, wie man durch eine strategische Vorgehensweise Ihre Altersvorsorge sicher, planbar und zukunftsorientiert umsetzt. Die bAV wird somit ein planbarer Baustein Ihrer Altersversorgung. Transparent und klar verständlich. 

Sie erfahren, welche Versicherer hervorragende Bilanzkennzahlen nachweisen können.  Auch in Krisenzeiten. Ein Vergleich der Unternehmen bringt gerade in turbulenten Zeiten Transparenz und Sicherheit. 

Bei der Auswahl des Tarifes selektiere ich vorab und begründe die Empfehlung. Ihre Wünsche und Ziele fließen in die Entscheidungsfindung mit ein. 

Sie werden die biometrischen Risiken kennenlernen. Gemeinsam wäge ich mit Ihnen ab, welche Risiken für Ihre persönliche Situation Sinn machen.
 
Als GmbH - Neugründer können Sie sich sofort eine bAV zusagen

Immer im Verhältnis zu Ihrem Gehalt. Eine Wartezeit und Probezeit muss nicht eingehalten werden. Gemeinsam berechne ich mit Ihnen die Höhe der steuerlich anerkannten Aufwendungen der GmbH. Die Ausarbeitung kann Ihrem Steuerberater zur Prüfung vorgelegt werden. 

Für die steuerlichen Anerkennung Ihrer bAV erhalten Sie eine Checkliste mit der erforderlichen Dokumentation. 

Nach dem alle Parameter besprochen wurden, wird Ihr persönliches Angebot erstellt. Danach erfolgt die Angebotsbesprechung im Detail. 


Umsetzung und Implementierung

Die Umsetzung und Implementierung Ihres Projekts wird durchgeführt. Nach dem Motto: Alles aus einer Hand, alles aus einem Guss. 
Lassen Sie mich noch etwas zu den Angeboten der Versicherer sagen. 

In den Hochrechnungen der Ablaufleistung wird mit einer konstanten Wertentwicklung der Fonds von 3%, 6% oder 9% gerechnet. Diese Hochrechnung nennt man deterministische Modellrechnung. Eine solche Berechnung macht für eine Altersvorsorgeplanung keinen Sinn, da keine wahrscheinlichkeitstheoretische Bezüge zugrunde gelegt werden.

Für Ihre Altersvorsorge arbeite ich mit stochastischen Berechnungen. Dabei werden 10.000 Szenarien simuliert, die Ihre Altersvorsorge planbar machen. 

Mein Name ist Dieter Krämer. Ich bin Ihr persönlicher bAV - Berater


Sie haben Fragen und möchten gerne ein persönliches Telefongespräch mit mir führen?

Dann buchen Sie einfach Ihr 20-Minuten-Gespräch über meinen Online - Terminplaner. Unverbindlich und kostenlos!

Ja, ich lade Sie zu einem 20-Minuten-Gespräch ein.
Unverbindlich und kostenlos sprechen wir über Ihre Fragen.  

 

Als Geprüfter Unternehmensberater im Fachbereich der bAV sorge ich dafür, dass meine Mandanten einfach mehr aus Ihrer bAV herausholen. Meine Spezialität ist es, zeitgemäße und kapitalmarktorientierte bAV Lösungen für Gesellschafter Geschäftsführer aufzubauen.

Ich arbeite mit fast allen namhaften Versicherern im Rahmen einer Kooperation zusammen. Dadurch ist meine Beratungsleistung objektiv und transparent. Meine bAV Lösungen werden ohne Abschluss- und  Vertriebskosten angeboten.  


Seit über drei Jahrzehnten fühle ich mich berufen, diesen Job auszuüben.
    
Ich lebe im drei Ländereck, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Eine großartige und schöne Landschaft, geprägt von Industrie und mittelständischen Unternehmen. 

Meine Leidenschaft ist Fahrrad fahren am Rhein und kochen. Am liebsten selbstgemachte Pasta in allen Variationen.


 



  • Seit über 30 Jahren bAV Berater 
  • Gepr. Unternehmensberater bAV (iofc)
  • Unabhängiger Versicherungsmakler
  • Gesellschafter Geschäftsführer (CEO)
    

     
    Geprüfter 
    
Unternehmensberater bAV

    Dieter Krämer